Download

Broschüre zum Projekt Bürgerbus Rheinland-Pfalz

Auf 56 Seiten gibt die Broschüre zum Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz alle wichtigen Informationen zum Bürgerbus in Rheinland-Pfalz. Eingebettet in drei gute Beispiele aus Langenlonsheim, dem Oberen Kyrbachtal und Saarburg werden alle Schritte für einen Bürgerbus - von der ersten Idee bis zum rollenden Fahrzeug - erläutert. Herausgeber: Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz. Autoren: Prof. Dr. Andreas Kagermeier, Dr. Martin Schiefelbusch, Dr. Holger Jansen, Michael Schué, Gesa Kobs. Gestaltung: Agentur toolboxx-media. Redaktionelle Betreuung: Institut nexus. Mainz/Berlin, 2013Mit einer 56-seitigen Broschüre präsentiert das Projekteam Bürgerbusse die wichtigsten Ergebnisse aus über dreijähriger Arbeit in Rheinland-Pfalz. Zugleich erhalten interessierte Bürger viele Praxis-Tipps, wie aus der ersten Idee ein fahrender Bürgerbus wird. Inzwischen gibt es in Rheinland-Pfalz landesweit 48 aktive Bürgerbusse (Stand Februar 2017). Drei davon sind als Praxisbeispiele aus Langenlonsheim, Saarburg und dem Oberen Kyrbachtal in der Broschüre näher vorgestellt. Redaktionsschluss für die Broschüre war März 2013. Bitte beachten Sie die verfügbare Aktualisierung. Die Broschüre ist derzeit nicht mehr als gedrucktes Exemplar verfügbar, kann aber hier als pdf heruntergeladen werden.

Broschüre als pdf herunterladen (50 Seiten, 3 MB)
Aktualisierung als pdf herunterladen (1 Seite, 102 KB)


 

Dokumentation des ersten landesweiten Vernetzungstreffens der Bürgerbusse Rheinland-Pfalz

Die Themen auf dem ersten landesweiten Vernetzungstreffen für Bürgerbusse aus Rheinland-Pfalz waren vielfältig. 26 Bürgerbusgruppen aus dem ganzen Land waren am 10. Oktober 2015 in der Neubornhalle in Wörrstadt zu Gast. 20 Projekte hatten ihr Fahrzeug dabei. Titel: Dokumentation des ersten landesweiten Treffens der Bürgerbusse Rheinland-Pfalz. Redaktionelle Bearbeitung: Dr. Holger Jansen/nexus/Projektleiter Bürgerbusse Rheinland-Pfalz. Redaktionelle Mitarbeit: Ralph Hintz, Bürgerbusbeauftragter der Verbandsgemeinde Langenlonsheim; Klaus Medler, Bürgerbus Verbandsgemeinde Wörrstadt; Michael Schué, Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur; Jürgen Wichter, Bürgerbus Stadt Wörrstadt. Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur/nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung (Hrsg.) Mainz/Berlin, 2015Die Dokumentation enthält viele praxisnahe Tipps und Empfehlungen, die sowohl für schon bestehende Bürgerbusse als auch für neue Projekte von Interesse sind. Das Treffen fand am 10. Oktober 2015 statt, die Dokumentation wurde am 16. November 2015 veröffentlicht.

Wir in Rheinland-Pfalz haben einen Weg gefunden, den Bürgerbus schnell und einfach umzusetzen. Die gesamte Bandbreite der machbaren Betriebsformen ist heute hier vertreten. Dabei zeigt sich der Vorteil der Herangehensweise in unserem Land: Die jeweilige Betriebsform wird auf die konkreten Verhältnisse vor Ort abgestimmt.

Dr. Lothar Kaufmann, Leiter Abteilung 7, Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur in seiner Begrüßungsrede auf dem Vernetzungstreffen in Wörrstadt

Herunterladen als pdf (15 Seiten, 1,5 MB)


 

Die Bürgerbusausstellung

Die Ausstellung zum Projekt Bürgerbusse Rheinland-Pfalz. Redaktionelle Bearbeitung: Dr. Holger Jansen/nexus/Projektleiter Bürgerbusse Rheinland-Pfalz. Redaktionelle Mitarbeit: Michael Schué, Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur. Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur/nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung (Hrsg.) Mainz/Berlin, 2015. Umfang: 15 Poster Die Bürgerbusausstellung ist eine Mischung aus der Methode Bürgerausstellung und einer klassischen Ausstellung. Deshalb heißt sie Bürgerbusausstellung. Auf insgesamt 15 Postern werden die wichtigsten Informationen zu Bürgerbussen kurz und verständlich präsentiert. Mit sechs engagierten Bürgerinnen und Bürgern führte Projektleiter Dr. Holger Jansen im Frühjahr 2015 ein Interview. Sie stehen mit Text und Bild stellvertretend für die inzwischen über 800 in Rheinland-Pfalz bürgerschaftlich engagierten Personen bei Bürgerbussen. Auf den anderen Postern werden die wichtigsten Fakten klar und verständlich vermittelt. Die Ausstellung ist gut geeignet zur ergänzenden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Bürgerbuspläne in Orts- oder Verbandsgemeinden.

Die Bürgerbusausstellung besteht aus 15 Postern von je einem Meter Breite. Wir liefern die Ausstellung nach Absprache gerne zu Ihnen. Die einzelnen Poster können hier nicht als pdf heruntergeladen werden. Einen ersten Eindruck erhalten Sie hier.


 

Dokumentation der Fachtagung in Geiselberg

Am 31.05.2010 war das Projektteam Bürgerbusse zu einem ganztägigen Workshop im westpfälzischen Geiselberg. Die Dokumentation steht Ihnen hier zur Verfügung. Hinweis: Die Informationen zur Genehmigungspflicht von Bürgerbussen sind veraltet.

Herunterladen als pdf (20 Seiten, 1,1 MB)

Flyer für das Projekt

Im Sommer 2010 hat das Projektteam einen Flyer erarbeitet. Er fasst die wichtigsten Informationen zusammen und steht hier zur Verfügung.

Herunterladen als pdf (2 Seiten, 505 KB)


Weitere Materialien

Verkehrsverbund Berlin/Brandenburg: Handbuch Bürgerbus, Mai 2012.
Weitere Informationen direkt vom Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH (externer Link)

Pro Bürgerbus NRW e. V. (Hrsg.): Leitfaden für die Einrichtung und den Betrieb von Bürgerbussen, November 2009.
Weitere Informationen und Download beim Netzwerk Pro Bürgerbus NRW (externer Link)

Zweckverband Verkehrsverbund Bremnen/Niedersachsen und Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen: Das Prinzip Bürgerbus, 2008.
Herunterladen als pdf (6 Seiten, 1,0 MB)

Dr. Lothar Kaufmann, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz:
Vortrag bei der Tagung "Zukunft des ÖPNV im ländlichen Raum" der IHK in Trier am 7. Juli 2009.
Herunterladen als pdf (21 Folien, 155 KB)

Haushaltsbefragung in den Gemeinden Grasberg und Worpswede zum Thema Bürgerbus, Februar 2010
Herunterladen als pdf (2 Seiten, 34 KB)


Rechtsgrundlagen

Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz:
Landesgesetz über den öffentlichen Personennahverkehr (Nahverkehrsgesetz - NVG)
Das Nahverkehrsgesetz in der jeweils aktuellen Fassung finden Sie hier.

Personenbeförderungsgesetz (PBefG)
Personenbeförderungsgestz in der jeweils aktuellen Fassung.

Freistellungsverordnung zum Personenbeförderungsgesetz (FrStllgV)
Verordnung über die Befreiung bestimmter Beförderungsfälle von den Vorschriften des Personenbeförderungsgesetzes (Freistellungs-Verordnung) FrStllgV
Herunterladen als pdf (2 Seiten, 41 KB).

Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung - FeV)
Die Fahrerlaubnisverordnung in der jeweils aktuellen Fassung.

§ 48 Fahrerlaubnis-Verordnung: Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung
Die Bestimmungen zum Erwerb einer Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung sind in § 48 FeV geregelt.


Sonstiges

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz:
Neue Bedingungen für die Gesundheitsprüfung von Bürgerbus-Fahrern. Meldung vom 25.05.2007.
Die Meldung mit Informationen des damaligen Ministers Hendrik Hering (pdf, externer Link).
Die Verfügung im Wortlaut finden Sie hier.

Letze Änderung: 14.02.2017